Orthopädie/Rheumatologie

Die orthopädische Untersuchung betrifft den Bewegungsapparat Ihres Kindes. Der Arzt beurteilt dabei die Gangbilder Ihres Kindes und kann somit Gelenksfehlstellungen erkennen, wie zum Beispiel O-Beine, X-Beine, Knick-Senk-Fuß. Die Früherkennung ist für die weitere Behandlung ausschlaggebend.


Eine rheumatische Erkrankung kann leider in jedem Alter auftreten. Es entstehen Gelenkbeschwerden, die durch Entzündungen ausgelöst werden. Es gibt auch akute Anfälle von Gelenkschmerzen aufgrund von Stoffwechselerkrankungen.


Einige davon betreffen Kinder, manchmal sogar Kleinkinder. Eine frühe Diagnoseerstellung und ein sofortiger Therapiebeginn sind entscheidend für den Krankheitsverlauf.