Gastroenterologie

Gerade bei Kindern ist es oft schwer einzuschätzen, wie ernst die Bauchschmerzen sind, da es sowohl gefährliche als auch ganz harmlose Bauchschmerzen gibt. Wir gehen den Bauchschmerzen Ihres Kindes auf den Grund. Die Gastroenterologie befasst sich mit der Diagnose, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der damit verbundenen Organe.


Folgende Untersuchungen können erforderlich sein:

  • Ultraschalluntersuchung
  • Mikroskopische Untersuchungen auf Wurmeier:
    Ein Abklatschtest, der zu Hause durchgeführt wird, kann zeigen, ob eine Infektion mit Darmparasiten besteht. Dieser Test wird direkt in unserer Ordination ausgewertet. 
  • Stuhlprobe: Sie bekommen von uns ein Stuhlgefäß, damit können Sie zu Hause eine Stuhlprobe entnehmen und Sie bringen diese bei uns in der Ordination vorbei.
  • Blutentnahme: Durch eine venöse Blutentnahme können Weizenkleberunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergien abgeklärt werden.
Kind bei Untersuchung